Eintritt/Anfahrt

Eintrittspreise, Anfahrt,   Öffnungszeiten...

Lesen Sie mehr...

Ausstellung

Ausstellung im U-Boot Wilhelm Bauer erneuert

Lesen Sie mehr...

Geschichte

Wilhelm Bauer und die U-Boot-Pioniere

Lesen Sie mehr...

Technisches

Das Technikmuseum U-Boot Wilhelm Bauer

Lesen Sie mehr...

Aktuelle Seite: Home

Das Technikmuseum U-Boot Wilhelm Bauer lädt ein zum Besichtigen eines der fortschrittlichsten und modernsten Unterseebote des zweiten Weltkrieges, vom Typ XXI. U-Boote dieses Typs wurden in Großserie gebaut, kamen aber als Waffe nicht mehr zur Anwendung.

Erleben Sie die Enge und das Gefühl, nur von Stahl umgeben zu sein. Stellen Sie sich vor wie hier 58 Mann Besatzung auf Tauchfahrt gehen, umgeben vom Druck des Wassers und der Angst vor dessen Eindringen...

Das Technikmuseum lädt aber gleichzeitig ein zu nüchternem Nachdenken über den Umgang des Menschen mit der Technik. Denn nicht durch Verschweigen der Geschichte, sondern durch ihre klare Darstellung kann man lernen.

Wer sich mit der Technikgeschichte beschäftigt erkennt:

- technischer Fortschritt hat nicht nur nützliche, sondern auch gefährliche Auswirkungen;
- ohne technischen Fortschritt bliebe unsere Wirtschaft nicht mehr konkurrenzfähig und bräche zusammen;
- auf technischen Fortschritt kann man deshalb nicht verzichten;
- technischer Fortschritt muss aber auch eingesetzt werden zur Humanisierung der Arbeitswelt und der Eindämmung von Umweltbelastungen, von Arbeitsplatzgefährdungen und von Unfallgefahren. Dieses regelt sich nicht von selbst; man muss es politisch wollen und steuern;
- technischer Fortschritt wird auch zur Steigerung von Waffenwirkungen genutzt, so dass jede neue bewaffnete Auseinandersetzung schrecklicher sein würde als die vorherige

Das Museum kann keine politische Empfehlung geben, ruft aber jeden Besucher auf, sich für seinen Teil mit einzusetzen für die Verhinderung von Kriegen, für die Sicherung des Friedens und für die Vermeidung der schädlichen Auswirkungen des technischen Fortschritts.

Go to top